Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen

 
Quelle: ACK
 
 
Bibelwoche 2019 Eröffnung mit einem ökumenischen Gottesdienst am Sonntag, 10. März, 18.30 Uhr,
kath. Kirche
Liebfrauen, Waldshut
 
 
Quelle: Bopp-Hartwig

Ökumenische Bibelwoche 2019


Die ökumenische Bibelwoche ist eine gute Gelegenheit, ein Buch der Bibel näher kennenzulernen und sich mit anderen darüber auszutauschen. In jedem Jahr steht ein anderes der 66 biblischen Bücher im Mittelpunkt, abwechselnd aus dem Alten Testament und aus dem Neuen Testament.
Im kommenden Jahr geht es unter dem Motto „Mit Paulus glauben“ um den Philipperbrief. Dieser kleine, aber sehr vielfältige Brief des Apostels Paulus richtet sich an die Gemeinde in Philippi – sie war die erste Gemeindegrün­dung des Apostels Paulus auf europäischem Boden.
Die ökumenische Bibelwoche gehört seit vielen Jahren zu den ökumenischen Projekten der ACK-Gemeinden in Waldshut. Die nächste Bibelwoche im März 2019 wird in einer etwas kompakteren Form sein als bisher.
Sie wird eröffnet mit einem ökumenischen Gottesdienst am 10. März; danach folgen in derselben Woche drei Bibelabende zu unterschiedlichen Textabschnitten aus dem Philipperbrief:
Montag,   11. März    (Pastoralreferent Konrad Sieber)
Mittwoch, 13. März   (Pfarrer i.R. Hans-Wilhelm Hermann)
Freitag,    15. März   (Pfarrer Wieland Bopp-Hartwig)
Die Bibelabende finden in der Balthasar-Hubmayer-Kirche statt. (Untere Haspelstr.22)

Wir laden ganz herzlich ein: zur Begegnung mit einem besonderen biblischen Buch zu Einblicken in die Theologie des Paulus zu einem ökumenischen Erlebnis zur Erfahrung von Gemeinschaft  und geschwisterlichem Austausch.
                                             Wieland Bopp-Hartwig