Helfer gesucht!

Sie sind dabei?
Bitte melden sie sich
im Pfarrbüro
bei Frau Stenzel,
Tel. 07751 8327-11

 

 

 

Quelle: Lutz
 

Wir sind
dankbar für Ihre
Kuchenspende!

Ökumenisches Glockenfest

 
Hörst du nicht die Glocken? 
 

....wird „Bruder Jakob“ im Lied gefragt.
Im Stadtpark müsste er schon lange antworten: Nein, ich höre sie nicht! Über viele Jahre hat es in guter ökumenischer Eintracht funktioniert: Auch für unsere Versöhnungskirche läuteten die Glocken der Gottesackerkapelle und luden zu den Gottesdiensten ein.
Nun aber schweigen die Glocken schon lange, weil der Dachreiter der Gottesackerkapelle sanierungsbedürftig und die Verkehrssicherheit deshalb nicht mehr gewährleistet ist. Es ist das übereinstimmende Interesse der katholischen und evangelischen Gemeinde, dass der Dachreiter instandgesetzt wird, damit nicht nur „Bruder Jakob“ die eingangs gestellte Frage bald wieder mit „Ja“
beantworten kann.

Am Sonntag, dem 16. September feiern wir deshalb
in und um die Kirche ein großes ökumenisches
Glockenfest.

Wir beginnen mit einem Kantatengottesdienst um 10.15 Uhr. Nach dem Gottesdienst geht es rund um die Kirche weiter mit Essen und Trinken, Kaffee und Kuchen, Kinderprogramm und anderen Aktivitäten.
Der gesamte Erlös des Festes kommt der Sanierung des Geläuts zugute.
Um so ein Fest zu stemmen brauchen wir ganz viele helfende Hände: zum Auf- und Abbau, zur Mithilfe an den einzelnen Ständen, beim Kinderprogramm usw.
Bitte: Wenn Sie es einrichten können, seien Sie doch dabei! Wir sind froh um jede und jeden.

Am Nachmittag klingt das Fest aus.
Dann kann man gleich vom Stadtpark aus hinüber gehen
in die Stadthalle zum dortigen „Tag der offenen Tür“.

                                                 Christiane Vogel