Pfarramt

Waldtorstraße 5

79761 Waldshut-Tiengen
Tel. (0 77 51) 83 27-11
Email

Öffnungszeiten:

Mo. Di. Do. Fr. 9:00 – 12:00

Versöhnungskirche Waldshut

Waldtorstraße 10

79761 Waldshut-Tiengen 

Auferstehungskirche Dogern

Weinbergstr. 1

79804 Dogern

Daten und Geschichte

Auf einen Blick

 

Pfarrerin/Pfarrer sind derzeit:

Pfarrer Wieland Bopp-Hartwig, geschäftsführender Pfarrer

Dekanin Christiane Vogel

Zahl der Gemeindeglieder (2013)

ca. 3300

Selbstständige Kirchengemeinde seit

1898

Zur Kirchengemeinde gehören die Orte bzw. die Ortsteile

Ay, Bannholz, Bierbronnen, Brunnadern, Dogern, Esch­bach, Gaiss, Indlekofen, Oberalpfen, Nöggenschwiel, Remetschwiel, Rohr, Schmitzingen, Waldkirch, Waldshut

Die Kirchengemeinde umfasst die politischen Gemeinden

Waldshut, Dogern, z.T. Weilheim

Eigene Pfarrer seit 1870

Pfarrerinnen bzw. Pfarrer seit Kriegsende 1945

Kurt Kistner (1943-1967)

Paul Marquart (1967-1988) 1. Pfarrstelle

Dekan Theodor Monninger (1970-1979) 2. Pfarrstelle

Dekan Klaus Friedrich (1979*1988)

Christian Rave (1990-1996)

Dekan Klaus Zillessen (1988-1995)

Dekan Hans Scheffel (1995-2004)

Andreas Hansen (1997-2012)

Dekanin Christiane Vogel (seit 2005)

Pfarrerin i.P. Juliane Kleibert (2012-2014)

Pfarrer Hartwig Warnke (2013-2016)

Pfarrer Wieland Bopp-Hartwig seit 2017

Gottesdienststellen

Waldshut, Dogern

Gemeindeeigene Gebäude mit Baujahr

Kirche (Versöhnungskirche) und Pfarrhaus in Waldshut (1977), Kirche (Auferstehungskirche) in Dogern (1965), Kindergarten im UG des ehemaligen Gemeindehauses (1962), Matthias-Claudius-Haus (1964)

Zur Geschichte der alten Waldshuter Kirche bis 1977 – siehe untenstehendes PDF !

Künstlerische Ausgestaltung in der Versöhnungskirche Kreuz von El Loco (ca. 1992), Orgel von Marc Garnier (1996)

 
 
Zur Geschichte der Evangelischen am Hochrhein empfehlen wir die Lektüre des Buches:
 
"Kleine Geschichte der Evangelischen im Kirchenbezirk Hochrhein" - hg.v. Evang. Kirchenbezirk Hochrhein;
Redaktion Dr.Ulrich Hoffmann, Karl-Hellmuth Jahnke.
 
Hier können Sie ein PDF mit dem Abschnitt zur Kirchengeschichte Waldshut - aus diesem Buch - herunterladen: